Urban Gardening

Urban Gardening macht Spass Urban Gardening macht Spass

Urban Gardening ist nicht nur ein Trend sondern eine Lebenseinstellung. Denn es gibt kein besseres Gemüse, kein saftigeres Obst und keine süsseren Beeren, als das selber produzierte!

Urban Gardening ist die meist kleinräumige, gärtnerische Nutzung städtischer Flächen innerhalb von Siedlungsgebieten oder in deren direktem Umfeld. Die nachhaltige Bewirtschaftung der gärtnerischen Kulturen, die umweltschonende Produktion und ein bewusster Konsum der landwirtschaftlichen Erzeugnisse stehen global im Vordergrund.


Urban Gardening und Urban Farming gibt es seit dem stätischen Siedlungsbau. Fehlende Transportmöglichkeiten und nur kurze Haltbarkeit einer Reihe von Lebensmitteln machte es nicht möglich, diese in Regionen zu produzieren, die weit entfernt von den Nachfragern dieser Lebensmitteln lagen. Mit der zunehmenden Globalisierung und Verbesserung der Transportwege ging das Wissen über den Anbau von Gemüse und Obst dann wieder stark verloren.

In der heutigen Zeit interessiert sich wieder ein grosser Teil der urbanen Bevölkerung für die Produktion von eigenem Gemüse und Obst. Meistens nicht als 100% Selbstversorger sondern um ihren Speiseplan mit Taufrischem zu ergänzen.

Gelesen 657 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 April 2017 10:26

 Top-Fachberatung
durch gelernte Fachleute

Grösste Auswahl
speziell für Urban Gardening

Einzigartig
persönlich, sympatisch, flexibel

Trendige Sortimente
vom Profi empfohlen

Shop Langnau

  • Raschle Dorfgärtnerei
    Neue Dorfstrasse 35
    8135 Langnau am Albis
  • 044 713 31 80
  • Mo–Fr: 08:00 – 18:30 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

Shop Wädenswil

  • Raschle Gartencenter
    Einkaufscenter «di alt Fabrik»
    Florhofstrasse 13, 8820 Wädenswil
  • 044 780 31 30
  • Mo–Fr: 08:00 – 19:00 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen
 

Administratives zum Shop